Gewerbeimmobilie > Werkstatt
Zu Verkaufen

Attraktive Fertigungs- und Montagehalle im Kalletal

32689 Kalletal
319.000 €

00-932
1999
390 m²
3.621 m²
  • Attraktive Fertigungs- und Montagehalle im Kalletal, Ortsteil Lüdenhausen.
    Die hier angebotene Gewerbeeinheit aus dem Baujahr 1999, errichtet als Fertigungs- und Montagehalle und in 2015 um eine weitere Produktions- und Fertigungshalle mitsamt Vordach erweitert.
    Über den Büro- und Sozialtrakt mit separatem Eingang kommen Sie direkt in Halle 1 – die aktuell als Produktionshalle genutzt wird. Die Hallen, in Stahlständerbauweise erbaut, die Hallenwände in Sandwichbauweise und Industrie-Fliese als Bodenbelag ausgeführt, schaffen vielfältige Möglichkeiten in der Nutzung. Sektionaltore schaffen Bewegungsfreiheit für An- und Ablieferung und sehr gute interne Logistik. Halle 2, gebaut im Jahr 2015 als Erweiterung der Halle 1, mit Industrieboden beschichtet und einer Bodentragfähigkeit von ca. 2t, einem rechteckigen und sehr gut und flexibel nutzbarem Grundriss ermöglichen Ihnen erfolgreiche Geschäfte.

    Optional kann der hintere Grundstückbereich als Erweiterungsfläüchen genutzt werden, Potential: 1.850m²
  • Flächen

    • Grundstücksfläche: 3.621 m²
    • Nutzfläche: 440 m²
    • Lagerfläche: 390 m²
    • Freifläche: 600 m²
    • Bürofläche: 50 m²
    • Gesamtfläche: 390 m²

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1999
    • Zustand: gepflegt

    Sonstiges

    Ein aktueller Energieausweis ist in Vorbereitung.
    Alle Angabe ohne Gewähr. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.
    Die Käuferprovision beträgt 5% zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von derzeit 19% und ist vom Käufer auf den notariell beglaubigten Kaufpreis an die Immobilien Nagel GmbH zu zahlen.
    Weitere Informationen zu diesem und weiteren interessanten Immobilien finden Sie auf unserer homepage unter www.immobilien-nagel.de oder direkt bei Ihrem persönlichen Betreuer: Frank Haseloh

    Immobilien Nagel GmbH
    Frank Haseloh
    Dipl.- Ing. (FH) Gutachter Immobilienbewertung (DEKRA) Geschäftsführer
    Frank.Haseloh@immobilien-nagel.de
    mobil: +49 171 7678319
  • Flexible nutzbare Fertigungs- und Montagehalle mit Büro- und Sozialtrakt und Lagerflächen.

    Flächenübersicht:
    Büro- und Sozialtrakt, ca. 50m² NFL, inkl. Küche, HWR, Toilettenanlage
    Halle 1, Baujahr 1999, Bodenbelag Industriefliese, ca. 150m² NFL
    Halle 2, Baujahr 2015, Bodenbelag Industriebeschichtung, ca. 240m² NFL

    Hallenmasse:
    Halle 1: ca. 10m x 20 Meter, inkl. Büro & Administration
    Halle 2: ca. 12m x 20 Meter
    Vordach: ca. 7,80m x 10 Meter

    Erbpachtgrundstück:
    – amtl. Größe: 3.621 m²
    – Erbpachtgrundstück des Stift St. Marien zu Lemgo
    – Erbpachtzins als Jahresrate von 1.408,30€, seit dem 01.06.2022

    Ausstattungs-Details:
    – Rastermaß 5 Meter
    – Ringleitung Druckluft & Wasser
    – Hallenheizung Öl
    – flexible Unterverteilung Elektrik
    – 90kVA Stromversorgung
    – Sandwich Elemente 60 mm Halle 1
    – Sandwich Elemente 100 mm Halle 2
    – ABUS – Einträgerlaufkran, 3,2t
    – Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
    – Dachneigung 3 Grad
    – Glaserfaseranschluss möglich

    – optional möglich: Photovoltaikanlage, 80 kWp

    • Art der Ausstattung: Standard
    • Heizungsart: Etagenheizung
    • Befeuerung: Öl
    • Bodenbelag: Fliesen, Estrich
    • Primärenergieträger: Öl
  • Nordrhein-Westfalen – Kreis Lippe – Gemeinde Kalletal – Lüdenhausen.
    Kalletal – In Lippe ganz oben.
    Kalletal ist eine Gemeinde im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die Gemeinde gehört zum Kreis Lippe im Regierungsbezirk Detmold (Ostwestfalen-Lippe) und hat rund 13.000 Einwohner. Der größte Ortsteil Hohenhausen liegt am Tal der Kalle im Lipper Bergland. Im Norden fällt das Gelände in das Flusstal der gemeindebegrenzenden Weser ab. Kalletal liegt im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge und hat sich der Förderregion Nordlippe angeschlossen.
    Im Südosten der Gemeinde Kalletal befindet sich der Ortsteil Lüdenhausen in dem
    rund 1.000 Einwohner leben. Lüdenhausen besitzt eine Versorgungsfunktion
    für das südöstliche Gemeindegebiet sowie für das Übergangsgebiet zu den
    Gemeinden Extertal und Dörentrup.

    Entfernungen:
    – Bundesstrasse B238 ca. 6km
    – Hohenhausen – ca. 8km
    – Bösingfeld – ca. 8km
    – Lemgo – ca.10 km
    – Barntrup – 17km
    – Rinteln – 20km
    – Kreisstadt Detmold – ca. 25km
    – Autobahn A2 – ca. 20km

    Die nächstgelegenen Großstädte sind Bielefeld (35 km südwestlich), Paderborn (53 km südwestlich), Hannover (73 km nordöstlich) und Hildesheim (92 km östlich).

    Durch die Gemeinde Kalletal führen die Bundesstraßen 238 (Lemgo–Rinteln) und 514 (Bad Oeynhausen–Kalletal). Die nächste Auffahrt auf die Autobahn Ruhrgebiet–Berlin (A 2) in Rehme ist über die B 514 zu erreichen. Im Öffentlichen Personennahverkehr wird Kalletal von go.on Gesellschaft für Bus- und Schienenverkehr mbH im Ortsverkehr bedient, eine Anruflinie verbindet mit Vlotho. Nächstgelegene Bahnhöfe sind Lemgo an der Begatalbahn nach Bielefeld, Bad Salzuflen (Bahnstrecke Herford–Altenbeken) und Vlotho an der Bahnstrecke Elze–Löhne (Weserbahn).

    • Kaufpreis: 319.000 €
    • Kaufpreis pro m²: 817,95 €
    • Käuferprovision: 5 % zzgl. MwSt.

Dein Ansprechpartner bei uns

Frank Haseloh

Sicher!