Wohnimmobilie > Einfamilienhaus
Zu Verkaufen

Vom Gasthaus zu einer Bäckerei: Ein Gebäude, das Geschichte schreibt!

37632 Eimen / Mainzholzen
65.000 €

00-925
235 m²
772 m²
16
  • Diese Immobilie erzählt die Geschichten mehrerer Epochen. Ursprünglich ca. in den 1950er Jahren erbaut, fungierte das Hauptgebäude zu Beginn als „Gasthaus zur Linde“, das zu dieser Zeit zahlreiche Besucher anzog, die sich dort heimisch und geborgen fühlten. Im Jahr 1953 erfolgte die Erweiterung des Gebäudes um einen Anbau, der von einem Zwischentrakt mit dem Hautgebäude verbunden wird. Dieser Anbau wurde fortan als Saal zur Durchführung von Laienspielvorführungen genutzt. In der Zwischenzeit wurde das „Gasthaus zur Linde“ auch als Dorfkneipe bekannt. Im Jahr 2011 erfolgte eine weitere bedeutende Veränderung, als die Immobilie in eine Bäckerei umgewandelt wurde. Diese Bäckerei bot nicht nur einen Verkaufsbereich, sondern auch einen Café mit etwa 15 Sitzplätzen, was sie zu einem beliebten Treffpunkt in der Gemeinde machte. Dazu wurde ein Verkaufsraum für Blumen eingerichtet, welches von zahlreichen Bürgern genutzt wurde.
    Aktuell befindet sich dieses massiv gebaute Fachwerkhaus im Westfälischen Stil in einem sanierungsbedürftigen Zustand ist, jedoch bereit, eine neue Geschichte zu schreiben.
    Mit etwa 16 Zimmern bietet Ihnen dieses Gebäude eine großzügige Fläche, um Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und es nach Ihren individuellen Vorstellungen zu gestalten. Dieses Potenzial umfasst sogar einen Saal, der vielfältig für Veranstaltungen genutzt werden kann und gleichzeitig als Treffpunkt für Jung und Alt dienen kann. Die zahlreichen Zimmer können vermietet werden, was nicht nur Ihr Zuhause, sondern ebenso eine Einnahmequelle für Sie darstellt. Neben den zahlreichen Zimmern können die im Nebengebäude vorhandenen Lagerflächen vermietet oder als Gewerbefläche genutzt werden.

    Schlagen Sie ein neues Kapitel der Geschichte auf und erwecken diese einmalige Möglichkeit zu neuem Leben!
  • Flächen

    • Wohnfläche: 235,16 m²
    • Grundstücksfläche: 772 m²
    • Nutzfläche: 282,45 m²
    • Lagerfläche: 80,34 m²
    • Zimmer insgesamt: 16
    • Schlafzimmer: 12
    • Badezimmer: 2
    • Separate WCs: 2
    • Etagen: 3

    Zustand & Erschließung

    • Zustand: renovierungsbedürftig
    • Bauweise: Massiv
    • Dachform: Satteldach
    • Keller: teilweise unterkellert

    Sonstiges

    Auf Wunsch können Sie weitere Unterlagen erhalten, wie eine Flächenberechnung oder auch eine detaillierte Zusammenfassung diverser Wand- und Deckenbauteile vom Hauptgebäude.

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Objektes und der Objektangaben kann keine Gewähr übernommen werden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

    Ein aktueller Energieausweis ist momentan in Bearbeitung.

    Die Käuferprovision beträgt 5,95 % inkl. Mehrwertsteuer und ist vom Käufer auf den notariell beglaubigten Kaufpreis an die Immobilien Nagel GmbH zu zahlen.

    Auch Sie benötigen Unterstützung bei Ihrem Projekt? Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen das passende Konzept und finden die richtige Lösung für Ihre Immobilie – Garantiert!
    Immobilien Nagel GmbH
    Victoria Yakovleva
    05731 21 00 1
    victoria.yakovlev@immobilien-nagel.de

    Weitere Informationen zu diesem und weiteren interessanten Immobilien finden Sie auf unserer Homepage unter www.immobilien-nagel.de oder direkt bei Ihrem persönlichen Betreuer: Victoria Yakovleva
  • Allgemeine Ausstattung:
    – Fachwerkhaus im Westfälischen Stil (sanierungsbedürftig!)
    – Massive Bauweise
    – Doppeltverglaste Kunststofffenster (Baujahr: 1984,1989, 2016)
    – Teilweise auch einfach verglaste Fenster
    – Gas-Zentralheizung und Holzpellet-Heizung (2008), beide im Zwischentrakt
    – Tondachziegel

    Kellergeschoss:
    – eheml. Kohlekeller mit einer Betonsohle und Stahlträgern
    – Kappendecken typisch für die 30er Jahre

    Erdgeschoss: 4 Zimmer mit einer Fläche von 137,73 m²
    – Fachwerk-Raumteiler
    – massive Holztüren

    I. Obergeschoss: Großer Saal mit einer Fläche von ca. 144,72 m²
    – Massivboden
    – Deckenhöhe bis zu 4,80 m
    – Doppeltverglaste Kunststofffenster
    – Bühne, Garderobe, Schankraum

    II. Obergeschoss: 6 Fremdenzimmer mit einer Wohnfläche von 116,36 m²
    – Deckenhöhe 3,20m
    – Wandbau (Holz-Lehmbauweise)
    – Kunststofffenster, Baujahr: 1990

    Dachgeschoss: 4 Fremdenzimmer mit einer Wohnfläche von 118,80 m²
    – Dachflächenfenster einfach verglast
    – massiver Deckenaufbau
    – zusätzliches Ausbaupotenzial vorhanden

    • Art der Ausstattung: Standard
    • Befeuerung: Gas, Pellets, Holz-Hackschnitzel
    • Badausstattung: Dusche, Badewanne
    • Primärenergieträger: Gas, Pellets, Holz-Hackschnitzel
    • Energieausweis-Jahrgang: nicht verfügbar
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
  • Niedersachsen ist ein Bundesland im Nordwesten Deutschlands und erstreckt sich über eine vielfältige geografische Region. Es ist das zweitgrößte Bundesland in Deutschland und hat eine reiche Natur und Kultur zu bieten.

    Die Immobilie befindet sich im Landkreis Holzminden und ist Teil der Region Weserbergland. Die Stadt liegt malerisch an den Ufern der Weser und ist von einer waldreichen Umgebung umgeben. Im Zuge einer umfassenden Gebietsreform in Niedersachsen, die am 1. Januar 1973 in Kraft trat, wurden die zuvor eigenständigen Gemeinden Mainzholzen in der sich die Immobilie befindet in die weitläufige Gemeinde Eimen integriert.

    Die Immobilie befindet sich in ländlicher Lage entlang der Bundesstraße B64, die täglich von zahlreichen Autofahrern frequentiert wird. In der näheren Umgebung befinden sich ein Hofladen, ein Friseur und ein Geschäft, das Brennholz verkauft. Die benachbarte Gemeinde Vorwohle liegt nur 1,5 Kilometer entfernt, während das Stadtzentrum von Holzminden in lediglich 29,2 Kilometern erreichbar ist

    • Distanz zum Flughafen: 90,1 km
    • Distanz zur Autobahn: 0,2 km
    • Distanz zum Kindergarten: 2,5 km
    • Distanz zur Grundschule: 5,9 km
    • Distanz zur Realschule: 9,8 km
    • Distanz zum Gymnasium: 12,3 km
    • Distanz zum Zentrum: 40,4 km
    • Kaufpreis: 65.000 €
    • Käuferprovision: 5,95 % inkl. MwSt.